Hallo zusammen, ich habe wieder einen tollen Artikel in Karrierebibel gefunden, denn ich Euch gerne weiterempfehlen möchte.

Es sind immer wieder die gleichen Geschichten, die aus den unterschiedlichsten Branchen und Unternehmen kommen: Es wird eine Idee für ein Projekt benötigt, eine Werbekampagne soll erneuert werden, ein Kunde wünscht sich unterschiedliche Vorschläge zur Umsetzung oder die Zahlen sollen verbessert werden und es braucht Vorschläge, wie die Arbeit effizienter und produktiver gestaltet werden kann. Kurz: Man braucht Kreativität und frische Ideen.

Dass Kreative nichts so sehr hassen, wie ein Umfeld, in dem sie ihre Stärke nicht einsetzen können, ist nachvollziehbar. Jeder möchte im Job seine Fähigkeiten einbringen und dafür entsprechende Wertschätzung erhalten – und nicht in eine Situation gebracht werden, die den eigenen Stärken im Weg steht. Leider haben viele Arbeitgeber zwar die Relevanz von kreativen Mitarbeitern begriffen, es fehlt jedoch weitgehend am Verständnis, wie sowohl die Mitarbeiter als auch das Unternehmen von der Arbeitsatmosphäre profitieren können. Es reicht eben nicht aus, einige kreative Mitarbeiter zusammenzustecken, ihnen eine Stunde Zeit zu geben und am Ende diverse Ideen zu erwarten, die alle von Erfolg gekrönt sein werden.

Von Nils Warkentin geschrieben und veröffentlicht am 28. Juni 2016

Quelle: Was Kreative Mehr Als Alles Andere Hassen | Karrierebibel.de

Kontaktieren Sie mich

Schreiben Sie mir eine eMail oder rufen Sie an unter: 07158 1284923

Aktuelles aus der Presse