Quelle: Das sind die aktuellen Marketing & Print-Trends

Diesen sehr interessanten Artikel habe ich in der Ausgabe „Print.de“ gefunden. Ein Thema für uns Produktioner und Freelancer. Doch lest selbst!

Das Besondere durch Veredelungen hervorheben

..UV-Lack, Cellophanierung, Soft Touch, hochwertige Papiersorten oder partieller Relieflack – die Möglichkeiten, Werbeprodukte mit haptischen Effekten aufzuwerten, sind vielfältig. Egal ob Flyer, Visitenkarte oder Produkt-Broschüre: Veredelte Werbemittel auf edlem Papier wirken hochwertig und fallen auf. Deshalb ist das multisensorische Marketing derzeit ein großer Trend bei vielen Firmen. Studien haben herausgefunden, dass veredelte Werbemittel zu einer erhöhten Aufmerksamkeit und Erinnerungsleistung beim Rezipienten führen und so letztendlich auch den Kaufimpuls beeinflussen. Zudem stärken sie die emotionale Verbundenheit mit einem Produkt. Ist beispielsweise eine Verpackung veredelt, wird das Auspacken zum Erlebnis und in den seltensten Fällen wird die Packung einfach aufgerissen. Stattdessen wird das Produkt vorsichtig ausgepackt und die Verpackung meist aufbewahrt. Das gilt auch für schön gestaltete und veredelte Flyer oder Broschüren mit besonderem Papier, das etwa dicker ist oder über eine angenehme Haptik verfügt.

Immer wichtiger: ein positives Image!

Dass ein positives Image wichtig ist, um einen langanhaltenden Marketingerfolg zu garantieren, ist nichts Neues. Dieses Image fängt schon bei der Content-Erstellung an und zieht sich über alle Marketingprodukte, die eine Firma nach außen gibt, bis hin zur internen Kommunikation. Denn auch Mitarbeiter werden immer stärker zu Markenbotschaftern der eigenen Firma, die das positive Image nach außen tragen…

Hier bin ich für Sie erreichbar!

Bitte beachten Sie die DSVO

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt